Planungsbüro Wasserfloh
Planungsbüro Wasserfloh

Zisternenmaterial - Wasserqualität

Auf dem Markt wird ein großes Sortiment an Regenwasserzisternen angeboten entweder aus Beton oder aus Kunststoff (z.B. PE, GFK).

 

Beide Behältertypen bieten Vor- und Nachteile:

 

Betonzisternen sind aufgrund der Standhaftigkeit des Betons relativ einfach zu versetzen und oft kann das anfallende Aushubmaterial zum wiederverfüllen verwendet werden. Allerdings muss aufgrund des großen Gewichtes eine Zufahrt zur Baugrube möglich sein.

In Betonzisternen wird das gefilterte Regenwasser dunkel und kühl gelagert, so dass es nicht zu Veralgungen kommen kann.

Beton ist ein Baustoff der aus natürlichen Stoffen hergestellt wird (die in der Regel in Deutschland gewonnen werden), d.h. im Betonbehälter befinden sich keine chemischen Zusatzstoffe oder Weichmacher, die in das Regenwasser difundieren.

 

Betonzisternen können ohne Probleme für Inspektionen und die Reinigung begangen werden, bei Kunststoffzisternen ist dies teilweise nur sehr schwierig oder (je nach Ausführung) gar nicht möglich. Bei eingigen Typen kann die Inspektion nur mit Hilfe einer Kamera erfolgen. Die Reinigung ist aufgrund der Rippstruktur der Kunststoffbehälter sehr aufwendig.

Der nachträglich Einbau von Zubehör ist bei Betonzisternen ohne Probleme möglich.

 

Der Vorteil von Kunststoffzisternen ist, dass diese aufgrund des geringen Gewichtes leicht zur Baugrube transportiert werden können. Die Verfüllung von Kunststoffbehältern ist aber in der Regel aufwändiger als bei Betonbehältern, da der Einbau verformungsstabil erfolgen muss. Der nachträgliche Einbau von Zubehör ist nur bedingt möglich, da in Kunststoffbehältern, im Gegensatz zu Betonbehältern, keine nach- träglichen Bohrungen angebracht werden können.

 

Die Nutzungsdauer von Betonzisternen beträgt nach DIN mindestens

50 Jahre.

 

Die Erfahrung zeigt, dass das Wasser in Betonzisternen über das ganze Jahr gesehen eine gleichmässig gute Wasserqualität aufweist.

Planungsbüro Wasserfloh

Dipl.-Physikerin Margot Weiss

An der Radrunde 119

90455 Nürnberg

Telefon: 0911-2852243

FAX: 0911-2852247

info@wasserfloh.org

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Planungsbüro Wasserfloh