Planungsbüro Wasserfloh
Planungsbüro Wasserfloh

Parkplätze und besonders belastete Verkehrsflächen

Regenwasser das auf besonders belasteten Flächen, wie z.B. Parkplätzen, Flächen mit hohem LKW-Verkehr oder Flächen mit hohem Verkehrsaufkommen (z.B. Autobahnen) anfällt bedarf einer gesonderten Behandlung bevor dieses einem Vorfluter oder einer Sickereinrichtung zugeführt werden darf.

Welcher Art die Behandlung sein muss ergibt sich aus den Merkblättern DWA-M 153 und DWA-A 138.

 

 

Bei besonders belasteten Fläche muss festgestellt werden, welche Verunreinigungen anfallen und diese dann mit entsprechenden Sedimentationseinrichtungen oder speziell ausgelegten Filtern (z.B. Schwermetallfilter) entfernt werden bevor das anfallende Regen- und Oberflächenwasser wieder dem Wasserkreislauf zugeführt wird.

Welche Maßnahmen ergriffen werden müssen hängt von der Menge des anfallenden Regenwassers und der Belastung durch die Verkehrsfläche ab, d.h. solche Fälle können nicht pauschal abgehandelt werden sondern bedürfen einer detaillierten Planung.

 

Lösungen für soche Anlagen können nur auf Anfrage bearbeitet werden, da eine Darstellung aller Möglichkeiten den Rahmen dieser Webseite sprengen würde.

Planungsbüro Wasserfloh

Dipl.-Physikerin Margot Weiss

An der Radrunde 119

90455 Nürnberg

Telefon: 0911-2852243

FAX: 0911-2852247

info@wasserfloh.org

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Planungsbüro Wasserfloh