Planungsbüro Wasserfloh
Planungsbüro Wasserfloh

Größe der Zisterne

Niederschlagsmenge

Die Größe der Zisterne hängt von vielen Faktoren ab.

Ein wichtiger Faktor ist der Niederschlag der in einem Gebiet anfällt. Interessant ist auch die Verteilung der jährlichen Niederschlagsmenge. So zeigt das Diagramm, dass vorallem in den Monaten Mai und September nachgespeist werden muss, was sicher manche verblüfft.

 

Für die Festlegung der Größe einer Zisterne kann man folgende Berechnung benutzen:

 

Regenwasserertrag:

m/Jahr x m2 x Faktor x K = m3/Jahr

m/Jahr = Niederschlag/Jahr (Nordbayern zw. 600-800 mm/Jahr oder 0,6 - 0,8 m/Jahr)

m2 = Grundfläche des Hauses und event. Garage

Faktor = Abflußbeiwert, z.B. bei Ziegeldach 0,75, Flachdach 0,95

K = Korrekturfaktor des Wasserfilters (Wasserverlust des Filters),  bei Feinstfilterschacht z.B. 0,99

Wasserverbrauch pro Person:

pro Person pro Jahr 7,2 m3 (10,85 m3 incl. Waschen)

WC-Spülung: 18 Liter/Tag x 365 = 6,6 m3/Jahr pro Person 

Putzwasser  0,6 m3/Jahr,  Garten pro 100 m2/Jahr 6,0 m3/Jahr

Waschmaschine: 10 Liter/Tag x 365 = 3,65 m3/Jahr pro Person

Jahressumme für 4 Personen:

  28,8 m3 (43,40m3) + Garten

Zisternengröße:

Jahresertrag/12 Monate = Monatsvorrat =

                      Zisternengröße

 

Die jahrelange Erfahrung hat gezeigt, dass bei Einfamiliewohnhäuser in der Regel Zisternen mit ca. 6 000 Liter ausreichend sind und bei Zweifamilienwohnhäuser ca. 10 000 Liter.

Beim Kauf einer Zisterne sollte man auch bedenken, ob man überhaupt genügend Dachfläche hat, um die Zisterne auch voll zu kriegen, denn ansonsten kauft man teuren "Luftraum".

Auch wenn man genügend Fläche zum Sammeln des Regenwassers hat, sollte man die Zisterne nicht zu gross wählen, damit das Wasser nicht zu lange in der Zisterne steht. Die Faustregel besagt, dass das Wasser in der Zisterne einmal im Monat umgewältz werden sollte. Wenn das Regenwasser nur zum Garten gießen verwendet wird, ist dies natürlich nicht so eng zu sehen, aber bei Brauchwassernutzung sollte man schon auf die Wasserqualität achten.

Planungsbüro Wasserfloh

Dipl.-Physikerin Margot Weiss

An der Radrunde 119

90455 Nürnberg

Telefon: 0911-2852243

FAX: 0911-2852247

info@wasserfloh.org

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Planungsbüro Wasserfloh